Hier mal etwas zu meiner Arbeit !

 

Gerade in der heutigen Zeit wird es immer wichtiger einen gut sozialisierten und erzogenen Hund zu besitzen. Die dafür nötige Hundeausbildung und ihre Methoden entwickeln sich ebenfalls immer weiter. Als mobiler Hundetrainer bin ich in der Lage ein Trainingsprogramm für junge und erwachsene Hunde dort anzusetzen wo es nötig ist, in ihrer heimatlichen Umgebung. Ein Problemhund auf den Hundeplatz zu korrigieren bringt sehr wenig da dien eigentliche Probleme sich meist in seiner eigentlichen Umgebung befinden oder entstehen.

Ich trainier mit den Hunden und ihren Besitzern auf der Basis von Lob und Belohnung. -Elektrische "Züchtigungen" lehne ich generell ab!!

Um den Besitzern und ihren Hunden helfen zu können, verschaffe ich mit bei einem ersten Besuch und einen ausführlichem Gespräch einen Überblick und Eindruck von Mensch, Hund und der eventuellen Problematik vor Ort. Es nützt mir nichts wenn sie zu meinem Hundeplatz kommen und der Hund abgelenkt von allem anderen ist und sich das eigentliche Problem gar nicht darstellt

Mein Eindruck und meine Beobachtungen werden dann im Anschluss mit den Hundebesitzern ausgiebig besprochen und ein individuelles Trainingsprogramm, das direkt auf ihren Hund zugeschnitten ist, entwickelt. Dabei fließen meine Erfahrungen aus über 20 Jahren im Umgang mit Hunden aller Rassen ein.

Wichtig aber ist das nicht nur der Hund alleine gehorsam lernen muss. Auch der Besitzer muss lernen die Mimik und Gestik seiner Tiere richtig zu deuten um entsprechend reagieren zu können.

Durch einen individuellen Trainingsplan, der auf die Bedürfnisse von Hund und Besitzer zugeschnitten ist, kann nicht nur ein junger Hund richtig erzogen werden, sonder auch das Fehlverhalten erwachsener Hunde korrigiert werden.

 

Die Zufriedenheit meiner Kunden und der Spaß beim Training mit den Vierbeinern stehen bei mir an erster Stelle. Der Erfolg mit dieser Einstellung spricht eine deutliche Sprache und macht mich stolz auf meine Arbeit.

 

 

einige Bilder und Erfahrungsberichte

 

Komando „Sitz“ mit zusätzlichem Handzeichen

 

Kommando : „Platz“ mit zusätzlichem Handzeichen

 

 

 

 

Sehr wichtige Übung, das richtige ein- und aussteigen des Hundes sollte nur auf Kommando erfolgen. So unterbindet man von vorn herein das der Hund unkontrolliert aus dem Auto auf die Straße springt.

 

Belohnen nach korrekt ausgeführtem Befehl -SEHR WICHTIG !!!

 

 

 

 

Bei Fuß laufen lassen…..

 

….auf Befehl sitzen lassen und selber weiterlaufen…

 

 

heran rufen…. UND

wieder ausgiebig loben !

Sehen sie irgendwo eine Leine ??? Brauch ich gar nicht denn er hat Spaß daran und macht es gerne ! Genauso arbeite ich !

Die Geschichte wie ich den Hund kennen lernte finden sie unter dem Link HERO wo auch mehr Bilder von ihm zu sehen sind.

Das war mal eine Rüpel, tendenz Problemhund….

>>> zurück zur Hauptseite <<<